.

Richtig Geld im Internet verdienen nur etwa 5 von 100 Webauftritten.

Wie auch Sie es schaffen können, dass Ihre Website Erfolg im Internet hat.

  • 421 Wörter
  • Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten und 43 Sekunden
  • Aktualisiert: 03.11.2017

Schnellübersicht:

  • Erfolgsvoraussetzungen
  • Gute Produkte für das Internet
  • Eine Website, die verkauft

Erfolgsvoraussetzungen:

"By failing to prepare
you are preparing to fail."
Benjamin Franklin (1706-1790)

Was will uns Onkel Benjamin damit sagen?

Gut, dass Sie das fragen.

Franklin meint damit sinngemäß, dass die meisten Internetunternehmer ihr Scheitern vorbereiten, wenn sie sich nicht gründlich vorbereiten.

Etwa 95 % aller Websitebetreiber wollen im Internet irgendwelche Produkte verkaufen.

Etwa 5 % tun dies auch.

Das Erfolgsgeheimnis dieser 5 % besteht darin, dass es gnadenlose Kundenversteher sind.

Schon vor der Websiteerstellung habe diese erfolgreichen Internetunternehmer folgendes recherchiert:

  • Wer ist der ideale Kunde?
  • Welche Suchbegriffe benutzt er bei den Suchmaschinen?
  • Welche Wünsche, Ängste, Sehnsüchte und Hoffnungen verbergen sich hinter obigen Suchbegriffen?
  • Was ist der USP (Unique Selling Proposition), der unsere Kunden überzeugt, bei uns, und nicht bei der Konkurrenz online zu konsumieren.

Erst nachdem diese Erfolgsvorbereitungshandlungen zufriedenstellend abgeschlossen worden sind, erstellen die erfolgreicheren Internetunternehmer eine

kundenorientierte Website.

Der Erfolg im Internet ist selbst für Anfänger unvermeidbar, wenn Sie wie folgt vorgehen:

  • Sie erstellen ein gutes Produkt und
  • dann eine Website, die dieses Produkt verkauft.
  • Mit Suchmaschinenwerbung und Suchmaschinenoptimierung erhalten Sie tägliche Besucherströme von qualifizierten Kunden

Gute Produkte für das Internet

Beispiele, wie Sie ein gutes Online-Produkt finden, erfahren Sie bei Geld im Internet mit Hobby & Fachwissen.

Sind Sie bereits freiberuflich oder gewerblich tätig?

Dann haben Sie bereits ein Produkt, das Sie auch im Internet über eine Website oder über eine vierzeilige Suchmaschinenwerbeanzeige z.B. bei Google AdWords verkaufen können.

Die Verkaufstechniken im Internet sind jedoch ganz anders, als in Ihrem Offline-Geschäft.

In Ihrer Heimatstadt haben Sie vielleicht schon einen Bekanntheitsgrad erreicht. Ein Internetsurfer 50 km oder 300 km von Ihrem Geschäft entfernt kennt weder Sie noch Ihr Produkt. Deshalb brauchen Sie...

Eine Website, die verkauft

Haben Sie ein gutes Produkt mit zufriedenen Kunden?

Wenn Sie diese Frage mit "Ja" beantworten, brauchen Sie eine Website, die Ihre Person und dann Ihr Produkt mit den Methoden des Internet-Marketing verkauft.

Internet-Marketing ist die Kunst ein Produkt internetgerecht und kundenorientiert zu vermarkten.

Wenn Sie alle oder einige der obigen Punkte noch nicht beherrschen, sorgen Sie sich nicht.

"Geht nicht, gibt's nicht!".

Es gibt hervorragende Anleitungen, wie Sie, ohne Startkapital eine profitable Geschäftsidee für eine Website entwickeln, um mit einem Webauftritt Erfolg im Internet zu haben. Mehr dazu in
Die besten "Geld im Internet"-Bücher

Was Sie vielleicht auch interessiert:

Kein Geld im Internet verdienen



Zurück von "Erfolg im Internet: Erfolgsvorausetzungen" zur Homepage für anwaltliche Beratungen online

Zurück von dieser Seite zum Ratgeber für das Geld verdienen im Internet





Zufrieden?

Wenn Ihnen diese Informationen weitergeholfen haben, empfehlen Sie diese Seite bitte Ihren Freunden. Vielen Dank im Voraus.


Zurück von "Erfolg im Internet: Erfolgsvorausetzungen" zum Index von "rarw.de"

Nach oben zum Inhaltsverzeichnis




Foto Rechtsanwalt Rainer Wiesehahn

Rechtsanwalt
Rainer Wiesehahn
Duisburger Straße 478
45478 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 01578 / 71 01 382
E-Mail Adresse

Wichtiger Hinweis!

Jeder Fall ist anders. Auch diese Seite hat nur informativen Charakter und kann eine anwaltliche Beratung nicht ersetzen.

Abgemahnt vom Mitbewerber oder Rechteinhaber?

4 einfache Dinge können Sie sofort tun:

  1. Ruhe bewahren.
  2. Abmahnung scannen.
  3. E-Mail an E-Mail-Adresse für kostenlose Ersteinschätzung
  4. Kostenlose Ersteinschätzung anfordern.