.
E-Mail sendenHandyversionDruckenFreunden empfehlen»Startseite »Geld im Internet»Existenzgründungskosten«

Die Kosten der Existenzgründung des "Internet Home Business" für Internetunternehmer sind relativ gering, da Sie keine Kosten für Personal und Büroraummiete einkalkulieren müssen und Ihren alten PC in ein Arbeitsmittel umfunktionieren können.

Alle Existenzgründungskosten z.B. für Arbeitsmittel, Fachliteratur, rechtliche, steuerliche und wirtschaftliche Beratung, Kosten für Werbung etc. sind steuerlich voll absetzbar.

Sofern Sie die Voraussetzungen der Rechtsprechung des Bundesfinanzhofes erfüllen, können Sie auch das häusliche Arbeitszimmer anteilsmäßig von der Steuer absetzen.

Höllisch aufpassen müssen Sie jedoch, wenn Sie Ihr Gewerbe oder freien Beruf beim Finanzamt anmelden. Wenn Sie hier Fehler machen, bekommen Sie einen Steuervorauszahlungsbescheid, der Sie finanziell und geistig lähmen wird.

Wenn Sie in Deutschland Ihr Internetunternehmen gründen möchten, müssen Sie auch an die viel zu vielen Wettbewerbsvorschriften sowie spezialisierte Abmahnanwälte und Abmahnvereine denken, die am liebsten finanzschwache und uninformierte Internetunternehmer abzocken werden.

Mit einer Auslandsfirma oder einem Büroservice in Spanien, USA, Panama, UK usw. können Internetunternehmer dennoch ungestört und unabmahnbar in Deutschland weiterarbeiten. Weitere Infos erhalten Sie bei Nie wieder Abmahngebühren zahlen

Was Sie vielleicht auch interessiert:

Kein Geld im Internet verdienen

Zurück von "Kosten für das Geld verdienen im Internet" zur Homepage für anwaltliche Beratungen online

Zurück von dieser Seite zum Ratgeber für das Geld verdienen im Internet

Diese Seite bei folgenden Social-Bookmarking-Diensten aufbewahren oder weiterempfehlen:

Artikel bei Twitter weiterempfehlen Artikel bei Del.icio.us speichern Artikel bei Folkd speichern Artikel bei Google Bookmarks speichern Artikel bei Linkarena speichern Artikel bei Mister Wong speichern Artikel bei Oneview speichern Artikel bei LinkedIN weiterempfehlen Artikel bei  Google Plus weiterempfehlen

Rechtsanwalt Rainer Wiesehahn

Duisburger Straße 478
45478 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 49157 / 871 01 382 @: E-Mail senden
Termine nach Vereinbarung
rarw.de
|Inhalt|Risikohinweise|Datenschutz|Impressum|

Bitte nicht ausfüllen: