E-Mail sendenHandyversionDruckenFreunden empfehlen»Startseite »Schutz vor Abmahnungen«

Schutz vor wettbewerbsrechtlichen Abmahnungen im Web

Als Betreiber einer gewerblichen Website mit deutschem Firmensitz können Sie sich wie folgt vor Abmahnungen durch deutsche Mitbewerber schützen:

Im Internet oder bei Ihrer Berufskammer gibt es Informationsschriften zu den Schutzmaßnahmen.

Fragen Sie bei der Rechtsanwaltkammer nach, welcher Rechtsanwalt geeignet ist, Ihre Website wegen etwaiger Wettbewerbsverstösse zu begutgachten.

Verlagern Sie Wohnort und Geschäftssitz ins Ausland und gründen Sie eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Kosten einer S.L. in Spanien 3.006 Euro plus Anwalts- und Notarkosten, eine Limited in England etwa 100 Britische Pfund.

Beispiel einer gewerblichen Website mit englischem Firmensitz

Anderweitige Hilfen bei Abmahnungen

Rechtsanwalt Rainer Wiesehahn

Duisburger Straße 478
45478 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 49157 / 871 01 382 @: E-Mail senden
Termine nach Vereinbarung
rarw.de
|Inhalt|Risikohinweise|Datenschutz|Impressum|

Bitte nicht ausfüllen: