.
E-Mail sendenHandyversionDruckenFreunden empfehlen        »Startseite »Datenschutzerklärung«


Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Webseiten ist uns sehr wichtig. Daher nehmen Sie bitte die nachstehenden Informationen zur Kenntnis.

Datenschutzerklärung von Rechtsanwalt Rainer Wiesehahn zum Datenschutz wegen personenbezogener Daten, Webbeacons, Google Analytics, Google+, Twitter, Facebook u.a.soziale Netzwerke für die anwaltlichen Webauftritte rarw.de, spanienkanzlei.de und nie-spanien-anwalt.de:

Datenschutzerklärungen

Anonymer Informationsabruf

Besucherinnen und Besucher können unsere Webseiten grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wir erfahren anonym nur den Namen des Internet-Service-Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, und die Webseiten, die Sie bei uns besuchen. Diese Informationen werden auf unserem Webhost gespeichert und irgendwann zu statistischen Zwecken ausgewertet. Sie bleiben als einzelner Nutzer hierbei anonym.

Auf unseren Webseiten werden hauptsachlich Informationen zu rechtlichen Angelegenheiten angeboten, so dass keine personenbezogenen Daten erhoben werden und auch keine Nutzung und Weitergabe erfolgen.

Auch unsere Berechnungsprogramme für Beratungshilfe, Anwaltsgebühren, Gerichtskosten, Heizkosten und Betriebskosten erheben keine personenbezogenen Daten sondern nur ein paar Zahlen.

Unsere Online-Beratungen mit Fragenbögen zur Branchenbuch-Abzocke oder zur Rechtsverteidigung gegen Abmahnungen mit strafbewehrten Unterlassungserklärungen erfolgen anonym. Personenbezogene Daten können hierbei noch nicht erhoben werden

Nach oben zum Inhaltsverzeichnis

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind Daten, die Ihrer Person zugeordnet werden können. Darunter fallen z. B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und weitere für die Mandatsbearbeitung erforderlichen Daten.

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus, zum Beispiel zur Kontaktierung unserer Rechtsanwaltskanzlei, Durchführung eines Mandates oder bei der Registrierung für personalisierte Dienstleistungen wie Einholung einer Deckungszusage bei Ihrem Rechtschutzversicherer, Beantragung von Beratungshilfe oder Prozesskostenhilfe, Senkung von Krankenkassenbeiträgen, Aufenthaltserlaubnis, Einbürgerung, Schuldnerberatung oder ähnliches, mitteilen.

Die Daten werden zur Erbringung der Mandate genutzt.

Nach oben zum Inhaltsverzeichnis

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Unsere Rechtsanwaltskanzlei verarbeitet und nutzt die von Ihnen erhobenen personenbezogenen Daten zur Prüfung und Abwicklung des Mandates. Es erfolgt keine Weitergabe Ihrer Daten ohne Ihre Einwilligung, es sei denn, es besteht eine rechtliche Verpflichtung und

es sei denn, wir benötigen unsere Dienstleistungspartner z.B. andere Anwaltskanzleien oder Steuerberater, um Vertragsverhältnisse ordnungsgemäß abzuwickeln. In diesen Fällen beachten wir strikt die Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes. Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf ein Mindestmaß.

Nach oben zum Inhaltsverzeichnis

Datenschutzerklärung wegen Webanalyse-Tool

Wir machen Sie hiermit darauf aufmerksam, dass wir eine eigenes Besuchertracking mit 1x1 Gifs (Web-Beacons) als Webanalyse-Tool verwenden.

Dieses Besuchertracking ermittelt und speichert in unserer eigenen Datenbank, wie häufig jede einzelne Webseite besucht worden ist.

Hierbei erhalten wir folgende Daten von Ihnen: Ihre IP-Adresse, Datum Ihres Besuches, Uhrzeit Ihres Besuches, Daten Ihres Browsers, besuchte Webseite sowie von wo Sie gekommen sind. Persönliche Daten wie Vorname, Nachname, Geburtstdatum, Kreditkartenummer etc. erhalten wir beim Besuchertracking nicht.

Eigene PHP-Skripts speichern obige Browser-Daten nur für uns.

Die Auswertung dieser Daten erfolgt nur von uns.

Unser selbstentwickeltes Besuchertracking verhindern Sie wie folgt: Sie bleiben unseren Seiten fern, oder Sie deaktivieren in Ihrem Browser die Bilderladefunktion.

Unser Besuchertracking können Sie auch durch anonymes Surfen austricksen z.B. mit einem eigenen Proxy-Server, der eine andere IP-Adresse vorgaukelt. Kostenlose Browser-Software finden Sie bei anon.inf.tu-dresden.de und tor.eff.org. Freie Infos zum anonymen Surfen gibt es auch bei de.wikipedia.org.

Nach oben zum Inhaltsverzeichnis

Datenschutzerklärung wegen Facebook

Unsere Anwaltswebsites verlinken zum sozialen Netzwerk von facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird. Beim Besuch unserer Webpräsenzen werden keine Daten an Facebook übertragen, da keine Plugins von Facebook eingebunden sind.

Bei einem Klick auf einen Facebook-Link oder Facebook-Button gelangen Sie jedoch zu Facebook und dort werden Daten durch Facebook erhoben. Unsere Rechtsanwaltskanzlei hat keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook erhebt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.

Wenn Sie Facebookmitglied sind und nicht möchten, dass Facebook Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor dem Klick auf einen Facebook-Link oder einen Facebook-Button bei Facebook ausloggen.

Nach oben zum Inhaltsverzeichnis

Datenschutzerklärung wegen Twitter

Unsere anwaltlichen Internetauftritte verlinken zum sozialen Netzwerk von Twitter, betrieben durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Beim Besuch unserer Webseiten werden keine Daten an Twitter übertragen, da keine Plugins von Twitter eingebunden sind.

Bei einem Klick auf einen Twitter-Link oder Twitter-Button gelangen Sie jedoch zu Twitter und dort werden Daten durch Twitter erhoben. Unsere Anwaltskanzlei hat keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Twitter erhebt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte http://twitter.com/privacy.

Wenn Sie Twitter-Mitglied sind und nicht möchten, dass Twitter Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Twitter gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor dem Klick auf einen Twitter-Link oder einen Twitter-Button bei Twitter ausloggen.

Nach oben zum Inhaltsverzeichnis

Datenschutzerklärung wegen Google Plus

Unsere anwaltlichen Webauftritte verlinken zum sozialen Netzwerk von Google Plus (Google +), welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird (“Google”). Beim Besuch unserer Webseiten werden keine Daten an Google übertragen, da keine Plugins von Google eingebunden sind.

Bei einem Klick auf einen Google+ Link oder Google+ Button gelangen Sie jedoch zu Google+ und dort werden Daten durch Google erhoben. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google erhebt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte Googles Datenschutzhinweisen und der FAQ:

Wenn Sie Google+ Mitglied sind und nicht möchten, dass Google Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Google+ gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor dem Klick auf einen Google+ Link oder einen Google+ Button bei Google+ ausloggen.

Nach oben zum Inhaltsverzeichnis

Datenschutzerklärung wegen Google Analytics

Unser anwaltlicher Webauftritt rarw.de benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Diese Website nutzt den Google Analytics Report für demografische Merkmale und Interessen. Besucher können interessenbezogene Anzeigen auf der Seite Anzeigeneinstellungen ihres Google-Profils deaktivieren.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer gekürzten IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nach oben zum Inhaltsverzeichnis

Datenschutzerklärung wegen LinkedIN

Unsere anwaltlichen Webseiten verlinken zum sozialen Netzwerk LinkedIn der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend “LinkedIn”). Beim Besuch unserer Webpräsenzen werden keine Daten an LinkedIn übertragen, da keine Plugins von LinkedIn eingebunden sind.

Bei einem Klick auf einen LinkedIn-Link oder LinkedIn-Button gelangen Sie jedoch zu LinkedIn und dort werden Daten durch LinkedIn erhoben. Unsere Rechtsanwaltskanzlei hat keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die LinkedIn erhebt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch LinkedIn sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von LinkedIn.

Wenn Sie LinkedIn-Mitglied sind und nicht möchten, dass LinkedIn Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei LinkedIn gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor dem Klick auf einen LinkedIn-Link oder einen LinkedIn-Button bei LinkedIn ausloggen.

Nach oben zum Inhaltsverzeichnis

Erstellt 2004 und aktualisiert am 29.01.2014


Zurück vom "Datenschutz bei Rechtsanwalt Rainer Wiesehahn" zum Index unserer Anwaltshomepage

Diese Seite bei Facebook, Twitter, Google Plus oder LinkedIN weiterempfehlen:

Artikel bei Facebook weiterempfehlen Artikel bei Twitter weiterempfehlen Artikel bei  Google Plus weiterempfehlen Artikel bei LinkedIN weiterempfehlen

Thema dieser Seite: "Datenschutz bei Rechtsanwalt Rainer Wiesehahn"

Rechtsanwalt Rainer Wiesehahn

Duisburger Straße 478
45478 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 49157 / 871 01 382 @: E-Mail senden
Termine nach Vereinbarung
rarw.de
|Inhalt|Risikohinweise|Datenschutz|Impressum|

Bitte nicht ausfüllen: